Lass uns das Leben tanzen! Nervennahrung für die Zeit in der das Clubheim weiter gesperrt ist.

Mehr freies Training

Die nächtliche Ausgangssperre im Kreis Bergstraße ist per Eilverfügung aufgehoben worden. Also gibt es wieder mehr freies Training! Ab dem 4. Januar darf man sich auch nach 21 Uhr wieder im öffentlichen Raum aufhalten und nach dem Training nach Hause fahren. Jutta Hirsch hat die Zeitblöcke in den Terminen für freies Training bereits angepasst. Ab sofort kann auch wieder am späteren Feierabend trainiert werden.

Im Admin-Bereich des Buchungssystems ist zu sehen, dass von der Gelegenheit bereits reichlich Gebrauch gemacht wird. Allein am heutigen Vormittag wurden 17 Trainingsblöcke gebucht. Die guten Vorsätze für das neue Jahr wirken wohl positv. Im Dezember gab es insgesamt “nur” ca. 90 Buchungen.

Bitte nehmt insbesondere in den späten Stunden Rücksicht auf die Nachbarschaft und wählt eine angemessene Lautstärke. Die Nachbarn freuen sich übrigens auch über eine leise An- und Abreise. Vielen Dank und viel Spaß beim Training unter Einhaltung der Hygieneregeln und Nutzungsbedingungen.