Tatiana Müller: Trainerin A!

Unsere Trainerin Tatiana Müller hat in den letzten Monaten viel Zeit und Mühe in den Trainer A Lehrgang investiert. Und alle ihre Mühe wurde belohnt. Zusammen mit 18 weiteren Teilnehmern bestand sie kurz vor Ostern die letzten Prüfungen. Auf der Homepage des DTV wurde ausführlich berichtet – hier der Link.

Wir gratulieren Tatiana ganz herzlich und freuen uns mit ihr. Von Tatianas höchster Qualifikation profitieren unsere Turnier- und Hobbytänzer.

Tatiana Müller mit Trainer A Lizenz
Tatiana Müller mit Trainer A Lizenz

Paartanzen für Kinder und Jugendliche

Wir freuen uns sehr, nach den Osterferien allen interessierten Kindern und Jugendlichen immer montags ein neues Angebot im Bereich Paartanzen machen zu können.

Auch für die Finalteilnehmerinnen des Schulturnieres der Liebfrauenschule ist dies eine gute Gelegenheit, die errungenen Gutscheine direkt einzulösen.

Start ist am Montag, den 25.04.2022, von 17:15 bis 18:15 Uhr.

  • Wo? Clubheim des TSC in der Hügelstraße 30, 64653 Lorsch
  • Was? Lateinamerikanische- und Standardtänze
  • Wer? Tatiana Müller freut sich, viele neugierige Tänzerinnen und Tänzer zu begrüßen!

Weitere Infos gibt es bei Jutta Hirsch unter vize@tsc-lorsch.de.

Crash-Kurse – Hochzeitswalzer und Discofox

Lust auf Tanzen, Crash-Kurse Hochzeitswalzer und Discofox 2022

Der TSC bietet im März einen Crash-Kurs mit der Überschrift “Hochzeitswalzer” und im Mai einen Crash-Kurs für Discofox an. Beide Angebote stehen allen Freunden des Tanzens offen. Eine Mitgliedschaft ist nicht nötig.

Crash-Kurs Hochzeitswalzer

Ihre Hochzeit ist geplant, das Outfit ist bestellt … jetzt fehlt nur noch der perfekte Hochzeitswalzer! Beeindrucken Sie Ihre Hochzeitsgäste mit flüssigen Bewegungen, geschmeidigen Drehungen und der einen oder anderen Kapriole. Unsere erfahrene Tanztrainerin Tatiana Müller unterrichtet Sie im Tanzsaal des TSC Lorsch. Sie erlernen Grundlagen und eine kleine Choreo im Wiener Walzer, mit der das Brautpaar die Tanzrunde eröffnen kann.

Sonntag 13., 20. & 27. März von 20.15 – 21.15 Uhr

Crash-Kurs Discofox

Der Discofox zählt zu den beliebtesten Tänzen in Deutschland, egal ob auf dem Abiball, auf einer Hochzeitsfeier oder auch einfach auf einer Party. Er ist ein echter Dauerbrenner und macht richtig Spaß! Im Discofox wird unter Anleitung von Tatiana Müller gewickelt und gedreht, mit praxisnahen Tipps kann das Erlernte sofort ausprobiert werden

Sonntag 08.,15. & 22. Mai von 20.15 – 21.15 Uhr

Beide Crash-Kurse finden in unserem Clubheim in der Lorscher Hügelstraße an statt. Am besten trägt man auf dem dortigen Parkett bequeme Schuhe, mit denen sich noch leichte Drehungen ausführen lassen. Zu glatte Schuhe sind nicht zu empfehlen.

Pro Kurs und Person fallen jeweils 19 € Teilnehmergebühr an, die vor Ort berechnet werden. Eine Anmeldung zu den Crash-Kursen ist zwar nicht erforderlich. Aber eine Mail an Elena Knaup, unter sportwart@tsc-lorsch.de, wäre hilfreich, um besser planen zu können.

Auf diesem Flyer sind alle Informationen noch mal für Sie zusammengestellt.

Dance & Shape – neues Kursangebot

Dance and Shape

Du liebst die Gute-Laune-Musik, die schweißtreibenden Bewegungen beim Latin Aerobic und würdest gerne auch etwas Krafttraining machen? Dann bist du bei “Dance & Shape” genau richtig. Wir vereinen mitreißende Musik, Tanzen, Sport und Kraftübungen miteinander. Es sind keine Vorkenntnisse nötig. Der Einstieg ist jederzeit möglich. 

Neuer Kurs mit Sina Grimm jeden Freitag von 10 Uhr bis 11 Uhr im Clubheim in der Lorscher Hügelstraße. Ab sofort hier im Kalender buchbar.

Erfolge auf der Landesmeisterschaft Hauptgruppe D Standard in Frankfurt

Am gestrigen Samstag, den 28.08.2021, durfte nun auch endlich die Hauptgruppe im Rahmen der Hessischen Landesmeisterschaft der Standardsektion auf das Parkett zurückkehren. Mit dabei waren Marek und Elena, die in der Hauptgruppe D Standard antraten. Das Startfeld war im Vergleich zur letzten Landesmeisterschaft der Hauptgruppe D Standard deutlich gewachsen, denn diesmal kämpften gleich 13 Paare um den begehrten Landesmeistertitel.
Mühelos tanzten sich Elena und Marek mit allen Kreuzen durch die Vorrunde und Zwischenrunde und zogen somit mit 30/30 möglichen Kreuzen in das Finale ein. Das Paar ertanzte sich schlussendlich im Finale mit einer sehr gemischten Wertung, bestehend aus 2., 3., 4., und 5. Plätzen, den 5. Platz im langsamen Walzer, den 5. Platz im Tango und einen 4. Platz im Quickstep. In der Gesamtwertung reichte dies für den 5. Platz. Das Paar freute sich jedoch nicht nur über den Finaleinzug, sondern auch darüber, dass sie nun auch endlich in die C-Klasse aufsteigen konnten. Auch der Verein freut sich sehr über diese tollen Erfolge seines Paares und wünscht nun viel Freude und Erfolg in der C-Klasse!

Finale Landesmeisterschaft Hauptgruppe D Standard
Bildquelle: HTV, Originalbeitrag: https://www.htv.de/media/21_08_28/0-lm_hgrdstd/index.htm

Peter und Anette erfolgreich im Harz

Urlaub vom tanzen? Nein, tanzen im Urlaub! Das wollten Peter und Anette Eckerle und reisten zum traditionsreichen Oberharzer Tanzsportseminar mit anschließendem Turnier nach Braunlage. 
Beim Turnier der Standard Senioren III B Klasse ertanzten sich die beiden am Samstag dann den Siegerpokal in einem Feld von 18 Paaren.
Herzliche Glückwünsche zum mit allen gewonnenen Tänzen souveränen Sieg. 

Zurück auf dem Parkett – Ein Bericht über die hessischen Landesmeisterschaften der Senioren II S Standard

Am 15.08.2021 war es in Aschaffenburg endlich soweit: Die ersten hessischen Landesmeisterschaften des Jahres standen vor der Tür. Coronabedingt wurden viele Meisterschaften in die zweite Hälfte des Jahres verlegt, doch in Aschaffenburg begann nun endlich der lang ersehnte Kampf um die Landesmeistertitel.
Aus dem TSC Rot-Weiß Lorsch traten Michaela und Michael Nimz in der Senioren II S Standard an und stellten sich starker Konkurrenz in einem Startfeld von 9 Paaren. Die Startfelder in diesem Jahr waren im Vergleich zum Vorjahr, als noch 17 Paare um den Landesmeistertitel kämpften, deutlich geschrumpft. Hinsichtlich der Qualität stand das diesjährige Startfeld dem des Vorjahres in nichts nach. Problemlos zogen Nimz in das Finale ein, wo sie mit einigen 3er und 4er Wertungen schlussendlich ihren 5. Platz in der Gesamtwertung aus dem Vorjahr verteidigen konnten.
Der Verein ist sehr stolz und gratuliert seinem Paar herzlichst zu dieser tollen Leistung!

Siegerehrung Senioren II S Standard, Foto: HTV, siehe Originalbeitrag unter
https://htv.de/hessische-meisterschaften-am-15-8-in-aschaffenburg/

Nur freies Training im Clubheim

nur freies Training im Clubheim

Gemäß der am 11. Januar in Kraft tretenden Corona-Regelungen bleibt nur freies Training im Clubheim erlaubt.

Dem aufmerksamen Besucher unserer Homepage ist sicher nicht entgangen, dass die Gruppentrainings, die nach den Ferien schon im Kalender standen, wieder abgesagt werden mussten. Die Beschlüsse der Bundesregierung und der Ministerpräsidenten sind in neue hessische Verordnungen eingeflossen. Bezüglich des Sports und unserer Clubheimnutzung hat sich dabei nichts verschlechtert – aber auch nichts gebessert. Die Verlängerung der Beschränkungen über das Ferienende hinaus verhindert also die geplanten Gruppentrainings. Die neuen Regeln gelten zunächst bis zum 31.01.2021.

Beim freien Training im Clubheim sind natürlich die Nutzungsbedingungen und Hygieneregeln zu beachten. Privatstunden für Paare sind weiterhin nicht erlaubt.

Mehr freies Training

Lass uns das Leben tanzen! Nervennahrung für die Zeit in der das Clubheim weiter gesperrt ist.

Die nächtliche Ausgangssperre im Kreis Bergstraße ist per Eilverfügung aufgehoben worden. Also gibt es wieder mehr freies Training! Ab dem 4. Januar darf man sich auch nach 21 Uhr wieder im öffentlichen Raum aufhalten und nach dem Training nach Hause fahren. Jutta Hirsch hat die Zeitblöcke in den Terminen für freies Training bereits angepasst. Ab sofort kann auch wieder am späteren Feierabend trainiert werden.

Im Admin-Bereich des Buchungssystems ist zu sehen, dass von der Gelegenheit bereits reichlich Gebrauch gemacht wird. Allein am heutigen Vormittag wurden 17 Trainingsblöcke gebucht. Die guten Vorsätze für das neue Jahr wirken wohl positv. Im Dezember gab es insgesamt “nur” ca. 90 Buchungen.

Bitte nehmt insbesondere in den späten Stunden Rücksicht auf die Nachbarschaft und wählt eine angemessene Lautstärke. Die Nachbarn freuen sich übrigens auch über eine leise An- und Abreise. Vielen Dank und viel Spaß beim Training unter Einhaltung der Hygieneregeln und Nutzungsbedingungen.